Fleisch-, Fisch- & Feinkostbranche

Pro Kopf werden in Deutschland durchschnittlich rund 60 Kilogramm Fleisch und Fleischwaren aller Art verzehrt. Der Fleischkonsum hat sich in den letzten Jahren relativ stabil entwickelt. Es ist jedoch eine Verschiebung von Schweinefleisch hin zu Rindfleisch und Geflügelfleisch zu beobachten.

2017 entsprachen die Ausgaben für den Kauf von Fisch in Höhe von 56,6 Milliarden Euro etwa einem Viertel der Ausgaben für den Kauf von Fleisch. Die Nachfrage und der Preis steigen stetig.

Für Feinkost-Spezialitäten wurde ca. 1,98 Mrd. € / Jahr ausgegeben. Das entspricht etwa 1% gegenüber den Ausgaben für Fleischware. Die Nachfragewerte sind in diesem Segment jedoch am höchsten.

Fleischwaren, Fisch, Feinkost, Zusatzstoffe, bestellen

Für die Fleisch-, Fisch-, Feinkost- und Sauerkonserven-Branche haben wir folgende Produkte zur Auswahl:

 

*Textquellen, Stand 2017: Statista.de | eumofa.eu

 

< Zurück zur Übersicht